Veranstaltungshinweis





Bio-Höfe im Gespräch

Der nächste öffentliche Kundenabend Welches Bio wollen wir? findet am Mittwoch, den 31.01.2018, im Kulturhaus Eppendorf in Hamburg statt. Julius-Reincke-Stieg 13a. Beginn: 19.30 Uhr. 

Moderation: Ute Thode, BIÖRN – Die Öko-Regionalinitiative Nord e.V.


Welches Bio wollen wir?

Gesunde Zukunft

Gesund, frisch und regional sind die vertrauten Argumente für den Bio-Einkauf. Im Gespräch der Kunden, Höfe und Hersteller werden hier Visionen für eine faire und nachhaltige Zukunft ausgetauscht. Voneinander wissen, miteinander fühlen - das möchte BIÖRN an den öffentlichen Kundenabenden ins Rollen bringen. Denn gemeinsam entscheiden wir, auch oder vor allem, Ökonomisch mit über die Zukunft unserer Ernährung und Landwirtschaft.

Nachhaltige Aspekte

Mit dem Kauf von frischen ökologischen Lebensmittel wollen wir uns selbst und zugleich Mensch und Natur Gutes tun. Kommt der Apfel von hier, ist er aus regionalem Anbau, welcher Hof, wirtschaftet er nachhaltig? Beim Wochenmarkt fragen wir nach. Der Einkauf kann geleitet sein von ökologischen, ökonomischen, sozialem und kulturellem Fußabdruck. BIÖRN lädt Bauern und Kunden zu einer wahren Begegnung ein, um sich über nachhaltige Aspekte auszutauschen.

Alternativen Schaffen

Bio aus der Region. Kulinarischer Genuss fängt damit an, die Menschen auf den Feldern wertzuschätzen. Gemeinsame Kartoffelernte, freilaufende Hühner oder Kühe mit Hörnern - wo gibt es das noch? Oder vielleicht bald wieder? Ernährung und Landwirtschaft sind unsere Lebensbasis. Sie müssen auch zukünftig gemeinsam nachhaltig gestaltet werden. Darum haben wir Biörn gegründet und laden Höfe und Hersteller zu öffentlichen Kundenabenden ein.