Über uns

Stadt-Land- Dialog
Gemeinsam die Zukunft in der Region zu gestalten, das ist der Gründungsimpuls der Öko-Regionalinitiative
Nord e.V., kurz BIÖRN
genannt. Bio ist eine Bewegung, bei uns geht es über Produkte und Fakten hinaus.
Engagement und Verbundenheit stehen vorne an. Wir verstehen uns als Netzwerk zur Verstärkung der
Vermarktung regionaler Bio-Lebensmittel, um die ökologische Landwirtschaft in Norddeutschland
zukunftsfähig zu machen. Wir stehen für bäuerliche Landwirtschaft, Ernährungssouveränität, zukunftsfähige
Wirtschaft und Arbeitsplätze.

Wir zeigen Ihnen Menschen, ihr Engagement und ihre Unternehmen. Einige Höfe und Hersteller öffnen
regelmäßig die Hoftore zu Hoffesten, Kartoffelernten oder gemeinsames „Zukunft Säen“ auf dem Acker
(Foto). Auf den
BIÖRN-Fahrten erörtern wir Themen, die wir uns vor Ort anschauen oder auch in Videofilmen
festhalten.

Die BIÖRN-Regionalinitiative sucht die Kommunikation zu aktuellen Themen Bio, Regional und Fair. Die
Biobranche hat längst schon Lösungen in Wasserschutz, Züchtung, Artenvielfalt etc. entwickelt. Die
Hersteller der Biobranche beziehen einen Großteil der Rohwaren wie Getreide, Milch und Gemüse aus der
Region und sind innovativ bei nachhaltigen Produktionsverfahren. Wie gestaltet sich der Preis, was braucht
es, damit alle zufrieden und zukunftsfähig sind? Der Kauf der regionalen Bio-Produkte ist politisch. Laßt sie
Euch schmecken!

Die öffentlichen Kundenabende Welches Bio verdeutlichen, das die Öko-Regionalinitiative Nord etwas
bewegt. Die Menschen aus der Region, aus dem Bioladen, von Höfen oder Herstellern stellen ihr
Unternehmen vor. So erleben auch Kunden das Engagement hinter den Produkten. Nur so spürt man das
Wesentliche und die Themen, für die der/die Einzelne brennt.